Project Description

Aquafitness

Gesundheitsorientierte Weiterentwicklung der Wassergymnastik, gelenkschonend und muskelaufbauend

Warum Fitness im Wasser?

Um den persönlichen Fitness-Level zu verbessern, zu stabilisieren und Wohlgefühl zu vermitteln. Denn Aqua-Fitness-Training als komplexe Trainingsform ist sicher, gelenkschonend, effektiv, zeiteffizient und leicht zu erlernen. Die besonderen physikalischen Eigenschaften des Wassers, wie z.B. der Auftrieb und der Wasserwiderstand, bieten sowohl Bewegungsfreiheit als auch neue Möglichkeiten des intensiven und optimalen
Trainings für Personen jeden Alters und jeder Fitness-Stufe.

Die wichtigsten Wirkungen des Aqua-Trainings:

Die Folge ist eine Straffung und Formung der Muskulatur. Aquatraining ist ein Kalorienkiller-Programm par excellence. Es verringert den Körperfettanteil und verbessert die lokale Muskelausdauer.

In einer lockeren und entspannten Atmosphäre werden Übungen angeboten, die besonders auf die Probleme der Frau zugeschnitten sind, wie z.B. :

  • Lockerung des Bandapparates nach der Arbeit
  • Verspannungen im Nacken-Schulterbereich durch einseitige Belastung im täglichen Leben
  • Verschleißerscheinungen in den Wirbeln und Gelenken

Durch die geringe Schwerkraft im Wasser ist diese Trainingsform besonders geeignet bei:

  • Haltungsschwächen
  • Rücken- und Gelenkbeschwerden
  • Osteoporose
  • Herzkreislaufbeschwerden
  • venösen Beschwerden
Ort HeubergBad
Wassertiefe 0,80 m – 3,40 m
Wassertemperatur 28 ° Grad
Wochentag dienstags, mittwochs, donnerstags
Kursbeginn Di.: 18:00 Uhr, 18:45 Uhr, 19:30 Uhr
Mi.: 18:30 Uhr, 19:15 Uhr, 20:00 Uhr
Do.: 20:00 Uhr
Stundenzahl 10
Unterrichtsdauer 45 Minuten
Kursgebühr 70,- € inkl. Eintritt
Ort der Bezahlung HeubergBad
Art der Bezahlung Komplettpreis
Teilnehmerzahl 25 Personen
Teilnahme-Voraussetzungen Die Teilnehmer sollten schwimmen können.
Information für die Teilnehmer HeubergBad,
Tel.: (02 81) 97 20 91 0 – 0